Lehrstuhl für Management, insbesondere Soziale Medien

Aktuelles

Nominierung für den Paul E. Green Award

Der Artikel "Does 'Liking' Lead to Loving? The Impact of Joining a Brand's Social Network on Marketing Outcomes" von Prof. Dr. Oliver Emrich zusammen mit Prof. Dr. Leslie John, Prof. Dr. Michael Norton und Prof. Dr. Sunil Gupta wurde nominiert für den Paul E. Green Award. Der Preis wird von der American Marketing Association (AMA) vergeben für den besten Artikel im Journal of Marketing Research vom Jahr 2017, der das größte Potenzial aufweist in erheblichem Maße zur Praxis der Marktforschung beizutragen.

Neue Studie veröffentlicht

In der Juli-Ausgabe 2018 des Journal of the Association of Consumer Research (JACR) erscheint der Artikel “Websites as Information Hubs – How Informational Channel Integration and Shopping Benefit Density Interact in Steering Customers to Physical Stores” von Prof. Dr. Oliver Emrich zusammen mit Kristina Kleinlercher, Prof. Dr. Dennis Herhausen, Prof. Dr. Peter Verhoef und Prof. Dr. Thomas Rudolph. Die Studie untersucht, wie Webseiten unterschwellig die nachfolgende Wahl des Einkaufskanals beeinflussen, ohne dass sich Konsumenten und Händler notwendigerweise darüber bewusst sind. Der Artikel erscheint in der Sonderausgabe “Consumer Response to the Evolving Retailing Landscape” des JACR. JACR ist eine führende Fachzeitschrift für Konsumentenverhalten und behandelt in jeder Ausgabe ein festgelegtes Themengebiet mit wechselnden Gast-Herausgebern, die Experten auf dem jeweiligem Gebiet sind.

Neue Mitarbeiter am Lehrstuhl

Wir freuen uns sehr, mit Jana-Verena Gerhart und Jan Bauer zwei neue wissenschaftliche Mitarbeitende am Lehrstuhl für Soziale Medien begrüßen zu dürfen!

European Marketing Conference (EMAC) vom 29.05. bis 01.06.2018 in Glasgow, Schottland

Auf der diesjährigen European Marketing Conference (EMAC) ist der Lehrstuhl für Management, insb. Soziale Medien gleich mit zwei Beiträgen vertreten. Bei den beiden Konferenzbeiträgen handelt es sich um Studien zum Retourenmanagement sowie zur Personalisierung von digitalen Shopping-Assistants. Die Konferenz findet vom 29.5-1.6. in Glasgow statt.

Thought Leader Conference vom 04. bis 06. April 2018 in Groningen, Niederlande 

Für die diesjährige "Thought Leader Conference" in Groningen wurde Herr Prof. Dr. Oliver Emrich zu einem Ideenaustausch eingeladen. Vom 4.-6. April 2018 fand eine Diskussion zu Entwicklungen im Themenbereich "Digital Business Models" statt. Zusammen mit anderen Forschenden wird er an einem konzeptionellen Artikel zum Thema "Digital Platform Portfolios" schreiben, der zu Ende des Jahres zur Begutachtung in der Fachzeitschrift Journal of Business Research eingereicht werden soll.

Bewerbung für die Masterarbeit im Sommersemester 2018

Falls Sie Interesse daran haben, Ihre Masterarbeit im kommenden Semester an unserem Lehrstuhl zu verfassen, können Sie sich im Zeitraum zwischen Montag, dem 5. März und Freitag, dem 22. März hierfür bei uns bewerben. Für Ihre Bewerbung bitten wir Sie, die folgenden Unterlagen einzureichen:

  • Lebenslauf sowie ein kurzes Motivationsschreiben mit einem ersten Überblick über Ihre Forschungsidee,
  • einen aktuellen Notenauszug aus Jogustine,
  • das gestempelte Zulassungsformular des Studienbüros.

Die Bewerbungsunterlagen können während der Öffnungszeiten des Sekretariats bei Fr. Lehn abgegeben werden. Weitere Informationen zur Masterarbeit finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Anmeldung für das Master-Seminar im Sommersemester 2018

Trotz aller Unterschiede in der Konzeption der Seminare sowie in den Seminarinhalten an den Lehrstühlen
im Schwerpunkt Int. Management and Marketing möchten wir Ihnen dennoch eine faire Platzvergabe und
Chancengleichheit ermöglichen. Aus diesem Grund finden die Anmeldephasen für die Seminare an sämtlichen Lehrstühlen im Modul Management zeitgleich statt.

Beginn Anmeldephase: Donnerstag, 01.03.2018
Ende Anmeldephase: Mittwoch, 21.03.2018 (12:00 Uhr)
Bekanntgabe der Seminarplätze: 29.03.2018

Alle Studierenden, die einen Seminarplatz an unserem Lehrstuhl erhalten haben, müssen sich bis spätestens 05.04.2018 bei uns zurückmelden. Schicken Sie hierfür bitte eine Mail an Frau Lehn (lehnm@uni-mainz.de). Im Rahmen der Rückmeldung gilt es, die Annahme des Seminarplatzes entweder verbindlich zu bestätigen oder aber den zugewiesenen Seminarplatz abzulehnen. Wenn keine Rückmeldung erfolgt, gehen wir automatisch davon aus, dass der Seminarplatz nicht angetreten wird.

Die Anmeldung zum Seminar erfolgt ausschließlich in Printform im Sekretariat (ReWi I, Raum 01-228) von Prof. Huber (LS Marketing I).
Einzureichen sind die Formblätter „Seminaranmeldung M.Sc.Management" (ohne Angabe des Seminars) und „Bewerbungsblatt Forschungsmodul“ sowie ein aktueller Notenauszug (Ausdruck aus Jogustine ist ausreichend).

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Neue Masterveranstaltung im Wintersemester 2017/18

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass für den Masterstudiengang Management im kommenden Wintersemester die neue Veranstaltung "Cross Channel Management and Personalization" angeboten wird. Die Vorlesungen finden dienstags, 12-14 Uhr, und die zugehörigen Übungen mittwochs, 14-16 Uhr, im RW2 statt. Die Anmeldung erfolgt zwischen Montag, dem 09.10. (13 Uhr), und Donnerstag, dem 12.10. (13 Uhr) über Jogustine, wo Sie auch alle Termine als Übersicht finden. Weitere Informationen zum Modul finden Sie hier.

Bewerbung für die Masterarbeit im Wintersemester 2017/18

Falls Sie Interesse daran haben, Ihre Masterarbeit im kommenden Semester an unserem Lehrstuhl zu verfassen, können Sie sich im Zeitraum zwischen Montag, dem 4. September und Freitag, dem 22. September hierfür bei uns bewerben. Für Ihre Bewerbung bitten wir Sie, die folgenden Unterlagen einzureichen:

  • Ein kurzes Motivationsschreiben mit einem ersten Überblick über Ihre Forschungsidee,
  • einen aktuellen Notenauszug aus Jogustine,
  • das gestempelte Zulassungsformular des Studienbüros.

Die Bewerbungsunterlagen können während der Öffnungszeiten des Sekretariats bei Fr. Lehn abgegeben werden. Weitere Informationen zur Masterarbeit finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Anmeldung für das Master-Seminar im Wintersemester 2017/18

Trotz aller Unterschiede in der Konzeption der Seminare sowie in den Seminarinhalten an den Lehrstühlen Marketing I, Marketing II, Organisation und Soziale Medien möchten wir Ihnen dennoch eine faire Platzvergabe und Chancengleichheit ermöglichen.
Aus diesem Grund finden die Anmeldephasen für die Seminare an den Lehrstühlen im Modul Management zeitgleich statt. Für alle Lehrstühle endet die Anmeldephase am 19.07.2017. Dies ermöglicht eine bessere Planbarkeit sowohl für die Studierenden als auch für die Lehrstühle. Bitte berücksichtigen Sie diese Informationen bei Ihrer Studienplanung für das folgende Wintersemester 2017/18.

Beginn Anmeldephase: 03.07.2017
Ende Anmeldephase: 19.07.2017 (12:00 Uhr)
Bekanntgabe der Seminarplätze 26.07.2017
Rücktritt bis spätestens: 28.07.2017

Die Bewerbung um die Teilnahme an dem Master-Seminar erfolgt ausschließlich im Sekretariat des Lehrstuhls Marketing I Professor Huber (Raum 01-228).
Einzureichen sind die Formblätter „Bewerbung Forschungsmodul“ und „Seminaranmeldung im M. Sc. Management“, sowie ein aktueller Kontoauszug aus Jogustine.

Der Rücktritt vom Seminar ist ausschließlich per E-Mail an lehnm@uni-mainz.de möglich.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Veranstaltung "The Fabrics of Dreams: Cultural Creation, Consumer Trends and Social Media"

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung in Jogustine in der zweiten Anmeldephase zwischen dem 10.04.2017 (13 Uhr) und 12.04.2017 (13 Uhr) möglich ist. Genauere Informationen zum Modul finden Sie hier.

Vorlesung: Di, 10:15 bis 11:45 Uhr, Hörsaal P4 (Philosophicum)
Übung:      Mi, 12:15 bis 13:45 Uhr, Hörsaal P4 (Philosophicum)

Die erste Übung am Mi, 26.04. findet ausnahmsweise im Chorsaal (Alte Mensa) statt. Bitte beachten Sie diese Änderung!

Der Lehrstuhl ist umgezogen!

Sie finden uns ab sofort in den Räumen 01 - 214 (Sekretariat), - 216 (Prof. Dr. Emrich) und - 221 (Ann-Kathrin Haderdauer) im neuen ReWi im Jakob-Welder-Weg 9.
Wir freuen uns außerdem sehr, Christoph Thomson (Raum 01 - 219) als neuen wissenschaftlichen Mitarbeiter am Lehrstuhl begrüßen zu dürfen. Willkommen im Team!

Aktuelle Publikationen

Der Artikel "Does “Liking” Lead to Loving? The Impact of Joining a Brand’s Social Network on Marketing Outcomes" erforscht den ökonomischen Wert von Brand Communities in sozialen Medien und wurde im Februar 2017 im Journal of Marketing Research veröffentlicht. Mehrere Experimente mit Marken in Felduntersuchungen und im Labor zeigen, dass "Likes" für Marken auf Facebook keine positiven Effekte auf einstellungs- und verhaltensbezogene Messgrössen von Konsumenten haben.
http://journals.ama.org/doi/full/10.1509/jmr.14.0237

Der Beitrag "What's the Value of a Like? Social Media Endorsements Don't Work the Way You Might Think" diskutiert, welche konstruktiven Möglichkeiten Unternehmen besitzen, um soziale Medien effektiver zu nutzen. Der Artikel erscheint in der März-April Ausgabe (2017) der Harvard Business Review.
https://hbr.org/2017/03/whats-the-value-of-a-like